Schlagwort: Blauer Saal

Barocke Klänge auf Schloss Kuppritz

Der Freundeskreis Schloss Kuppritz e.V. lädt Sie am Samstag, 18.5.2019 herzlich zu einem klangvollen Frühlingsauftakt ein: 17 Uhr: Konzert im „Blauen Saal“ auf Schloss Kuppritz mit Prof. Ralf-Carsten Brömsel, Konzertmeister Dresdner Philharmonie: Freuen Sie sich auf Johann Sebastian Bach: Partiten für Violine solo Für Interessierte bietet Sebastian Flämig vor dem Konze...

Gelungener Nachbau des Kuppritzer Sekretärs

Bei dem sogenannten „Kuppritzer Sekretär“ handelt es sich um einen barocken Schreibschrank, das Meisterstück des Möbeltischlers und späteren „königlich-sächsischen Hoflieferanten“ Johann Christoph Hesse aus dem Jahre 1740/42. Der „Kuppritzer Sekretär“ stand nachweislich von 1816-1930 im „Blauen Saal“. 1930 wurde er dann im Zuge eines Erbausgleiches von der Schwester des letzten...

Restaurierung des „Blauen Saals“ abgeschlossen

Der sogenannte "Blaue Saal" erhielt seinen Namen vermutlich von einer bis 1945 an den Wänden dieses Raumes existierenden, hauptsächlich in Blau gehaltenen Biedermeier-Textiltapete. Hier stand auch der berühmte "Kuppritzer Sekretär". Bei Notsicherungsmaßnahmen im Jahre 2012/13 wurde im „Blauen Saal“ eine vergleichsweise gut erhaltene, nicht überstrichene Deckenmalerei entdeck...